Wichtige Hinweise

Termine

Unsere Reisen finden zu keinen festgelegten Terminen statt. Fast alle Objekte sind ganzjährig buchbar. Wir bemühen uns um Ihren Wunschtermin.

Anreise

Neben der Anreise in Eigenregie besteht auch die Möglichkeit, dass die Reise mit einem durch uns organisierten Reisebus durchgeführt wird. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit, damit wir die gesamte Fahrt für Sie planen und organisieren können.

Unterkünfte

Bei allen Hotels, Pensionen, Ferienanlagen, etc. handelt es sich um Unterkünfte aus dem allgemeinen Tourismusprogramm und nicht um spezielle Behinderte­n-einrichtungen.

Reisepreis/Mindestteil­nehmer

Der angegebene Reisepreis pro Person gilt bei einer Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen.

Freiplätze

Jeder 23. Teilnehmer erhält einen Freiplatz.

Fakultatives Programm

Fakultative Leistungen vor Ort (z. B. Eintrittsgelder) sind sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten.

Versicherungen

In Ihrem und im Interesse der angemeldeten Reiseteilnehmer empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung. Im Falle einer Stornierung, z. B. durch Krankheit oder Unfall, übernimmt die Versicherung den größten Teil der Stornokosten.

Insolvenzversicherung

Die Insolvenzversicherung ist eine vom Gesetzgeber vorgeschriebene Versicherung für alle Reiseveranstalter (geregelt im §651 k BGB). Sie ist grundsätzlich im Leistungsumfang einer Reise enthalten.
Mit der Buchungs­bestätigung senden­ wir Ihnen gleichzeitig die Sicherungs­scheine zu. Damit ist im Falle einer Zahlungsunfähigkeit des Reiseveranstalters der von Ihnen bezahlte Reisepreis abgesichert.

Symbole

In allen im Katalog und auf der Webseite genannten Unterkünften sind geistig und psychisch Behinderte herzlich willkommen.

Mit diesem Symbol gekennzeich­nete Unterkünfte können vor allem von Rollstuhlfahrern genutzt werden, wobei nicht jede Unterkunft „rollstuhlgerecht“ ist. Fordern Sie deshalb vor Ihrer Reiseplanung eine Checkliste an oder sprechen Sie mit uns, damit Sie für sich entscheiden können, ob Sie mit den Gegebenheiten vor Ort zurecht kommen.

Wichtig!

Um Ihre Reise sorgfältig zu planen und individuell auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können, sind wir auf folgende Informationen von Ihnen angewiesen:

» Art und Grad der Behinderung
» spezielle Anforderungen an Unterkunft, Transport, Verpflegung
» benötigte Hilfsmittel, Einrichtungen

Fehlende, unvollständige oder falsche Informationen werden bei einer Reklamation, welche damit im Zusammenhang steht nicht anerkannt.